Engagement von Günther Heinrich wurde gewürdigt

16.11.2011

Die Stadt Weiterstadt würdigt das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, welche sich mehr als 15 Jahre für das Allgemeinwohl einsetzen. Im Rahmen der Matineeveranstaltung des TSV Braunshardt Anfang November überreichte Bürgermeister Peter Rohrbach die Ehrenplakette der Stadt Weiterstadt an unser Vereinsmitglied Günther Heinrich.
Diese Ehrung wurde „Günni“ insbesondere für seine Aktivitäten in der Theatergruppe Pommes un´Eis zuteil. Als Gründungsmitglied ist er seit 1988 als Schauspieler tätig. In Vertretung von Jutta Sievert übernimmt er auch die Regie für die Theatergruppe. Daneben fungiert auch bereits seit Jahren als Sitzungspräsident an der Fastnacht bei der Närrischen Brauscht.

Neben diesen ehrungswürdigen Verdienste ist er auch bei der HSG seit vielen Jahren engagiert. Von 2001 bis 2007 trainierte er eine männliche Jugendmannschaft, daneben war er von 2005 bis 2008 Herrenwart. Seit 2008 trainiert er wieder eine männliche Jugendmannschaft und ist seit 2010 Beisitzer im HSG-Jugendvorstand. Doch dies reichte ihm noch nicht, denn in diesem Jahr ließ er sich zum Schiedsrichter ausbilden. Er selbst spielt seit 1977 Handball.

Wir gratulieren Günther Heinrich zu seiner Auszeichnung und hoffen, dass er uns noch lange erhalten bleibt.

<< zurück

Auszeichnungen

Sterne des Sports Schlappekicker-Preis 2012 Darmstädter Sportstiftung Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 DHB Deutscher Handballbund Sportkreis Groß-Gerau

Sponsoren